Netstream's Birthday

Artikel erstellt am

Drei Teenager, die auf dem Dachboden des Elternhauses eine Firma gründen. Was sich wie das Drehbuch eines Hollywood-Films liest, ist die Entstehungsgeschichte von Netstream.

Als beliebter Anbieter für Cloud-, Internet-, Telefonie-, Hosting-, TV- und Wholesale-Lösungen, feiert Netstream heute sein 20-jähriges Bestehen.

Die Vision von Netstream

Stellen Sie sich vor, dass Menschen im Einklang mit der Technologie und der Natur erfüllt leben.

Genau das ist die Vision von Netstream, welche das Unternehmen die nächsten 20 Jahre anstrebt. Bereits in diesem Jahr wurden einige nachhaltige Massnahmen umgesetzt. So entschied sich Netstream im Sommer 2018 beispielsweise, die Kühlung seines Rechenzentrums zu modernisieren und setzte damit auf eine sogenannte Free-Cooling-Anlage. Die Klimastiftung Schweiz unterstützte diese ökologisch wertvolle Umstellung mit einem Förderbeitrag. Für das Jahr 2019 sind bereits viele weitere spannenden Massnahmen geplant.

Zum 20-jährigen Jubiläum pflanzen wir Bäume für einen guten Zweck

Im Rahmen des 20-jährigen Jubiläums hat sich Netstream nun ein spezielles Projekt ausgedacht. Für jeden Neukunden, der bis Ende Februar 2019 ein Produkt bei Netstream bestellt, wird ein Baum gepflanzt.

Bäume übernehmen eine Vielzahl an Aufgaben für uns. Beispielsweise produzieren sie Sauerstoff, binden Kohlenstoffe und bremsen den Klimawandel. Mit dem Pflanzen von Bäumen möchten wir uns Schritt für Schritt für eine bessere Welt einsetzen.

Alexis Caceda, CEO, Netstream AG

Im März 2019 wird Netstream einen Tag definieren, an welchem freiwillige Mitarbeitende Bäume pflanzen können. Das Ziel ist, in der Region Wittikon eine Vielzahl an einheimischen Baumarten zu pflanzen, um so eine neue Fläche Mischwald zu schaffen. „Es macht uns glücklich, wenn wir als IT- und Telekommunikationsunternehmen gemeinsam mit unseren Mitarbeitenden etwas Gutes für die Natur tun können.“, sagt Caceda abschliessend dazu.

Link zu unserem Projekt

In unserem Jubiläumsinterview erinnern sich die drei Gründungsmitglieder Alexis Caceda (CEO), Reto Kasser (CTO) und Dominik Breitenmoser (CIO) - die der Firma stets treu geblieben sind - an die Anfänge von Netstream und berichten über unternehmerische Höhen und Tiefen der letzten zwei Jahrzente.

Hier geht es zum Interview

Diese und noch weitere Medienmitteilungen finden Sie hier.