Netstream und Zibris verkaufen Cloud-Lösungen via Channel und wühlen damit den Cloud-Markt auf

Artikel erstellt am

Eine einzigartige Location, feiner Kaffee an einer tollen Bar und begeisternde Rocker. Was ich an meinem ersten Kennenlerntreffen mit unserem Distributi­onspartner Zibris erlebe, haut mich aus den Socken. Eine Reportage über die Partnerschaft von Netstream und Zibris.

«Früher dachte ich, Partnerschaften seien immer gleich und deshalb langweilig. So langweilig, wie ein klassisches Konzert, wenn uns die Musik nicht anspricht und sich langsame Sätze bis in alle Ewigkeit ziehen», sagt Björn, unser Cloud Solution Sales, als wir von Netstream’s Büro in Dübendorf in Richtung Luzern abfahren.

Klassische Konzerte sind für mich ein Sinnbild der Langeweile – die langen Töne ziehen sich durch den ganzen Körper und man ist gelähmt. Weglaufen keine Option. Und heute? Heute weiss ich, dass Partnerschaften rocken können.

Björn Westra, Cloud Solution Sales, Netstream AG

Es ist 08:00 Uhr morgens. Ich, Natasa Kovace­vic, Marketing & Communications Manager von Netstream, fahre gemeinsam mit Björn nach Lu­zern zur Zibris AG. Zibris ist seit wenigen Tagen unser exklusiver Distributionspartner für unsere Cloud-Lö­sungen. Was ich an diesem Tag alles erlebe und erfahre, können Sie in unserer Reportage nachlesen.

Reportage: Eine Rockband wühlt den Cloud-Markt auf